Montag, 15. August 2011

Brandenburger freut sich über 20.625.902,70 Euro

Lottoschein
Lottogewinn über 20 Mio. Euro
Nachdem im ganzen Bundesgebiet eine regelrechtes Lotto-Fieber ausgebrochen ist, wurde am vergangenen Samstag der Lottojackpot endlich geknackt. In den letzten Wochen stieg der Jackpot ständig an, nachdem keiner es geschafft hatte die richtigen Zahlen zu tippen. 

Einem Brandenburger ist dies nun gelungen und darf sich über 20,6 Millionen Euro freuen! Die 6 Richtigen + Superzahl wurden durch ihn nur einmal besetzt. Auch in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Mecklenburg-Vorpommern dürfen sich Spieler über 6 Richtige freuen. Ihr Tipp war jedoch "nur" 672.544,90 Euro Wert!

Samstag, 13. August 2011

1und1 Grosse Klappe, nichts dahinter

Telekom und 1&1
Quelle: mobilenote

Was hat die Telekom und 1&1 gemeinsam?

Mir fallen da gleich zwei Gemeinsamkeiten auf und zwar hat 1&1 und somit die Telekom die wohl beste Technik anzubieten, welche es derzeit auf dem deutschen Markt gibt und die zweite Gemeinsamkeit ist der Kundenservice.

Bis hierhin hört sich das alles ganz gut an, doch weit gefehlt, denn die beste Technik sollte auch funktionieren, damit man von der Technik etwas hat. Beim Kundenservice erlebt man sowohl bei der T-Schrott als auch bei 0&0 das wohl grösste Kino! Ist man irgendwann an dem Zeitpunkt angelangt und benötigt den Kundenservice, so sollte man im Vorfeld folgendes beachten:

Freitag, 12. August 2011

Deutsche Post AG - Diebstahl von Bargeld nimmt zu

Euro Banknoten
Euro Banknoten
Kein Bargeld per Post verschicken! Zu diesem Fazit kommt man, wenn man die Spiegel TV Produktion "Kerner" gesehen hat. Reporter der Sat.1-Sendung "Kerner" verschickten 40 Testsendungen, sowohl mit der Deutschen Post AG per Brief als auch mit DHL per Paket und das Ergebnis ist erschreckend!
Gut ein Drittel der Sendungen kamen am Ende gar nicht oder ohne Bargeld beim Empfänger an. Einige Pakete wurden geöffnet, durchwühlt und danach wieder zugeklebt, so das traurige Ergebnis des Tests. Die Sendungen gingen quer durch das Bundesgebiet und wurden zusätzlich zu dem Bargeld mit Glückwunschkarten o.ä. bestückt.

Donnerstag, 11. August 2011

Wegen Facebook-Aktivitäten in den Knast

Facebook
Facebook
Auf Facebook werden mehr Straftaten begangen als man glauben mag. Es gibt einige Mitglieder die für ihre Straftaten, welche sie auf Facebook begangen haben, in den Knast gegangen sind. 

Viele Urteile und die damit verbundenen Strafen die im Ausland gefällt wurden sind durchaus Fragwürdig, trotzdem darf man nicht vergessen, das in anderen Ländern auch "anderes Recht" gilt und dies müssen wir wohl oder über akzeptieren.