Sonntag, 26. August 2018

Apple nimmt Sicherheits-App von Facebook aus dem Store

Facebook
Quelle: pixabay

Weil sie Daten zur Nutzung anderer Anwendungen erhebt, ist die Sicherheitsapp von Facebook jetzt nicht mehr im App Store von Apple erhältlich.

Die Sicherheitsapp Onavo Protect von Facebook ist aus dem App Store von Apple geflogen. Diese App erhölt man nun nicht mehr für das iPhone und iPad. Hintergrund ist, dass die Anwendung nebenbei auch Informationen über die Nutzung anderer Anwendungen sammelt.

Freitag, 3. August 2018

WhatsApp jetzt doch mit Werbung

WhatsApp
Quelle: pixabay
Der der zu Facebook gehördende Messenger WhatsApp hat lange entsprechende Pläne dementiert, Werbung einführen zu wollen, doch ab dem kommenden Jahr wird WhatsApp doch Werbung einführen. Der Grund dafür scheinen anhaltende Verluste zu sein. 

Die Benutzer wird es sicherlich nicht erfreuen und diese Maßnahme wird dem führenden Messengerdienst viele Nutzer kosten, das ist sicher. WhatsApp - Geschäftsführer (COO) Matt Idema kündigte in einem Gespräch mit der Deutschen - Presse - Agentur (dpa) an, dass Firmen vom kommenden Jahr an Werbung im Messengerdienst schalten können. Die Anzeigen werden dann wohl im "Status-Bereich" zu sehen sein und nicht in privaten Chats erscheinen.