FAQ & Tutorials

Hier findet ihr eine POP3 & SMTP Liste mit den am häufigsten benutzten E-Mailprovider
Mit diesen Daten könnt Ihr Eure Mails via Outlook, Thunderbird o.ä. verschicken und empfangen.
AOL (Domain aol.com)
Posteingangsserver: Pop3: pop.aol.com IMAP: imap.de.aol.com
Postausgangsserver: smtp.de.aol.com (Port 587)
Benutzername: AOL – Name
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müsst ihr statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

 

AOL (Domain aim.com & aol.de)
Posteingangsserver: Pop3: pop.aim.com IMAP: imap.aim.com
Postausgangsserver: smtp.aim.com (Port 587)
Benutzername: AOL Benutzername
Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.

Bei den Einstellungen für den Postausgangsserver müsst ihr statt des Standard-Ports 25 den Port 587 eintragen.

Weiterlesen

[FAQ] Eine Anmeldung bei Google+ ist nur via -invite- möglich, d.H.Google+ Member können per E-Mail Freunde, Bekannte oder andere einladen und nach Erhalt der E-Mail ist eine Registrierung nun auch in Deutschland möglich. Die Einladungen können nach dem Absenden bei Google durchaus nochmal 12 Stunden dauern bis sie beim Empfänger ankommen. Warum dem so ist, weiß ich nicht.

Die Idee „Google+“ ist genial und mit dem Background von Google selber (YouTube, Google Maps, Google Streetview u.v.m.) wird dieses Social Network alle anderen vom Markt verdrängen. Facebook ist mit über 550 Millionen Mitgliedern Weltweit die Nummer 1 und wird es sicherlich auch noch einige Jahre bleiben, doch Google wird kommen. Der Privatsphäre Gedanke bei Google+ ist nicht so kompliziert wie Beispielsweise bei Facebook oder der VZ Gruppe. Es gibt sogenannte „Circles“, auf Deutsch „Kreise“, in denen die unterschiedlichen Mitglieder eingeteilt werden können um nur jedem das Preis zu geben, was dieser auch wirklich erfahren soll. Jeder Status bzw. jedes Post Bedarf einer Circle Freigabe.

Weiterlesen

Folge uns

Twitter369
Facebook2K
Instagram3K
RSS
GOOGLE
Whatsapp

Hastags